Bereits zum fünften Mal besuchten interessierte Kinder, der Klassenstufe 4, in den Winterferien das Skilager in Oberwiesenthal.

Am 11.02.2013 fuhren sie mit dem Bus nach Neudorf im Erzgebirge.
Dort wurde die Jugendherberge für die kommenden 4 Tage zum Zuhause der Kinder.

Nachdem die Kinder angekommen waren und ihre Zimmer bezogen hatten, ging es bereits am ersten Tag mit der Schmalspurbahn nach Oberwiesenthal. Hier wurden die Skischule angeschaut, die Skischuh anprobiert und die Verhaltensregeln für die kommenden Tage besprochen.

Bis zur Rückfahrt am späten Nachmittag nutzten die Kinder die Gelegenheit, um sich mit der Gegend vertraut zu machen.

Am nächsten Morgen starteten für die Kinder die Ski- bzw. Snowboardkurse.
Je nach Vorkenntnissen gingen sie zu Anfänger- oder Fortgeschrittenenkursen.

Am Donnerstag waren dann nahezu alle Kinder auf dem großen Skihang und zeigten, was sie gelernt haben.

Es war eine schöne Woche, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.